Veranstaltungsreihe "Forschung live - aktuelle Entwicklungen am Campus Gummersbach"


Zum Thema

"Change management – Veränderungen im Unternehmen erfolgreich gestalten"

fand am

Donnerstag, 24. Januar 2019, 18:00 bis 19:00 Uhr,
Campus Gummersbach, Kienbaumsaal,
Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach

eine Veranstaltung statt, die der Förderverein gemeinsam mit dem Campus Gummersbach seinen Mitgliedern und Gästen einmal im Quartal anbietet.

Die “Smart Factory“ funktioniert nur durch eine permanente Anpassung an sich ständig verändernde Anforderungen. Die Führungskraft ist dabei der zentrale Treiber eines erfolgreichen Veränderungsprozesses hin zur „lernenden Organisation“. Diese These vertritt Prof. Dr.-Ing. Christian Averkamp, Dekan des Campus Gummersbach der TH Köln, aufgrund seiner umfangreichen Industrieerfahrung. Neben den Anforderungen an Führungskräfte stellte er in seinem Vortrag die Handlungsfelder Strategie, Kultur, Technologie und Organisation vor. Prof. Averkamp erklärte den Anwesenden auch, wie man mit Skeptikern, Promotoren, Gegnern und Bremsern im Betrieb umgeht. Die Realitätslücke wurde genauso erläutert wie die harten und weichen Erfolgsfaktoren. Zum Abschluss des Vortrags stand Prof. Averkamp für Fragen und Diskussion zur Verfügung, danach auch für Einzelgespräche bei einem Getränk und Imbiss.

Prof. Dr.-Ing. Christian Averkamp lehrt und forscht seit 2003 an der TH Köln, seit 2006 ist er Dekan des Campus Gummersbach. Vor seiner Professur war er Vorstand im internationalen Unternehmen Schott AG und Inhaber einer Unternehmensberatung. Aus seiner Tätigkeit als Unternehmensberater und aus der Betreuung zahlreicher Abschlussarbeiten kennt er große und kleine Unternehmen in ganz Deutschland „von innen“.

Präsentation von Prof. Dr.-Ing. Averkamp:
Change Management - Veränderungen in Unternehmen erfolgreich gestalten


Sind Sie an unserer Veranstaltungsreihe interessiert? Sprechen Sie uns gerne an!

Weitere Informationen zu kommenden Veranstaltungen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung:
Meike Lassacher, Telefon 02261 8101-9951, E-Mail meike.lassacher@koeln.ihk.de.

Tags

Platin-Mitglied

Gold-Mitglieder