Veranstaltungsreihe "Forschung live - aktuelle Entwicklungen am Campus Gummersbach"


Zum Thema

"Innovationen durch Frei-Räume und System"

fand am

Montag, 12. Juni 2017, 18:00 bis 19:00 Uhr,
Campus Gummersbach, Kienbaumsaal,
Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach

eine weitere Veranstaltung statt, die der Förderverein gemeinsam mit dem Campus Gummersbach seinen Mitgliedern und Gästen einmal im Quartal anbietet.

Können Räume und Werkzeuge uns beim Kreativen Denken unterstützen? Dieser Frage geht Prof. Dr. Christian Kohls vom Campus Gummersbach der TH Köln seit mehreren Jahren nach und hat dazu mit seinen Studierenden verschiedene Anwendungen entwickelt. Seit neuestem gibt es zudem auf dem Campus Gummersbach drei Räume: „Ideenreich“- der Innnovationsraum, „Denkstation“ – der Raum für Innovationen und die „Mach-Bar“, das technische Labor mit Scannern und 3-D-Druckern. Der Innovationsraum ist mit analogen und digitalen Werkzeugen für Design Thinking ausgestattet, er soll das Innovationspotential studentischer Projekte erhöhen und Methodenkompetenz vermitteln. Gleichzeitig ist der Raum auch Forschungsobjekt, da hier neue Geräte und Anwendungen für kreative und kollaborative Arbeitsformen entwickelt und empirisch getestet werden. Die Fragen lauten: Welche Mehrwerte haben unterschiedliche interaktive Technologien gegenüber klassischen Moderationsmaterialien? Wie muss eine Kreativitäts-App gestaltet sein, damit sie in möglichst vielen Szenarien effektiv genutzt werden kann? Erfahren Sie mehr darüber, wie sich innovative Ideen systematisch entwickeln lassen. Das Innovations-Labor steht auch Unternehmen für Kreativ-Workshops zur Verfügung.

Prof. Dr. Christian Kohls lehrt in den Bereichen Informatik und Soziotechnische Systeme. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit E-Learning und Entwurfsmustern für kreatives Arbeiten und ist bundesweit aktiv. Derzeit entwickelt er Methoden und Apps für hybride Lernräume, in denen kreativ gearbeitet und gelernt werden kann.


Sind Sie an unserer Veranstaltungsreihe interessiert? Sprechen Sie uns gerne an!

Weitere Informationen zu kommenden Veranstaltungen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung:
Meike Lassacher, Telefon 02261 8101-951, E-Mail meike.lassacher@koeln.ihk.de.

Tags

Platin-Mitglied

Gold-Mitglieder